Die Anmeldeformulare zu den Ganztagsangeboten erhalten Sie über Ihre Kinder jeweils am Ende eines Halbjahres für das folgende Halbjahr.

Unser Ganztagsangebot umfasst am montags, dienstags, mittwochs und donnerstags  nach dem Pflichtunterricht

ab 12.30 Uhr eine Lern- und Übungszeit, in der die Hausaufgaben erledigt werden können,

ab 13.15 Uhr ein Mittagessen mit einer sich anschließenden Spielzeit,

ab 14.20 Uhr ein Angebot im sportlichen, musikalischen oder gestalterischen Bereich.

Der Ganztag endet um 15.20 Uhr.

Die Teilnahme am Ganztagsangebot ist freiwillig.

Die Anmeldung kann für alle vier Tage, aber auch nur für einzelne Wochentage erfolgen.

Aus organisatorischen Gründen müssen die Kinder am angemeldeten Tag bis zum Ende des Ganztags

(15.20 Uhr) in der Schule bleiben und können nicht früher abgeholt werden.

Die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme für das gesamte Halbjahr.

Die Teilnahme an den Arbeitsgemeinschaften ist unentgeltlich. In einigen AGs wird allerdings ein kleiner Beitrag für Verbrauchsmaterialien eingesammelt.

Bitte wählen Sie die Angebote gemeinsam mit Ihrem Kind  aus.

Geben Sie für jeden Tag, an dem Ihr Kind am Ganztagsangebot teilnehmen soll, auch einen Zweitwunsch an.

Denn sollte eine AG von zu wenigen Kindern gewählt werden, muss sie aus finanziellen Gründen ausfallen. Sollten zu viele Kinder dieselbe AG wählen, werden wir auslosen. In beiden Fällen versuchen wir dann, den Zweitwunsch zu berücksichtigen.

Wir streben auch im Ganztagbereich  eine hohe Verlässlichkeit an, können diese aber bei personellen Engpässen nicht immer garantieren.